German English French Italian

Hammerschmiede

Befindet sich im Herzen des Marktes hinter der Krapfenhütte.

Lassen Sie sich in den Zeitraum um 1850 versetzen und genießen Sie die Athmosphäre eines damaligen Handwerksbetriebes.

Die Hüttenteile sind aus Altholz (Heustadl BJ um 1950) liebevoll gefertigt

Ein wasserbetriebenes oberschlächtiges Mühlenrad aus Eiche wird alle vollen Viertelstunden für 2 Minuten in Bewegung gesetzt.
Außerhalb der Werkstätte wird hiemit ein sogenannter Schwanzhammer betrieben. Innerhalb der Werkstätte treibt das Mühlrad eine Transmissionswelle an.
Von der Transmissionswelle werden fünf hölzerne Nachbaumaschinen gleichzeitig über Rindslederriemen bewegt.

Hammerschmiede
Hammer
Schmiede Innen
Schmiede Innen01
Schmiede Innen02
Schmiede Innen03
Schmiede Innen04
Schmiede Innen05